De Cocksdorp

Suche auf der Texel Information Website
Finden Sie hier die Informationen, die Sie suchen um die Insel zu entdecken.
Zoeken
Zoeken
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Categorieën
Unkategorisiert
ESSEN
Restaurants
Essen und Getränke aus Texel
TEXEL
Transport
Über Texel
Geschichte
Bemerkenswerte Leute auf Texel
Typisch Texel
Strand auf Texel
Dorfe
Natur
Jahreszeiten
Texel von Oben
TUN
Geschäften
Markt/Messen
Aktivitäten
Ausflügen
Museen
SCHLAFEN
Bungalows / Villen
Appartements / Chalets
Campings
Hotels

Suggesties: weergetijdende koogvuurtorenhavenstrand

De Cocksdorp

Dicht am Leuchtturm, am nördlichsten Punkt von Texel, liegt ‚De Cocksdorp. Gegenwärtig ist es ein blühendes Dorf mit vielen Geschäften, Cafés, Restaurants und umgeben von einigen großen Ferienparks, aber in 1835 war es noch nicht einmal existent.
Meer weten over

De Cocksdorp

De Cocksdorp’ entstand kurz nach der Einpolderung vom Deichvorland zwischen dem „alten“ Texel und der kleinen Insel ‚Eierland’. An der Stelle, wo der ‚Roggesloot’ in das ‚Eierlandse Gat’ mündet, wurde ein kleiner Hafen angelegt, wonach schnell die ersten Häuser gebaut wurden. Dieser Weiler hießt anfänglich ‚Nieuwdorp’, aber wurde schnell in ‚N.J. de Cock’, nach einem Reeder aus Antwerpen, umbenannt. Zusammen mit einigen anderen Vermögenden hat er die Eigentümergesellschaft gegründet, die die Grundstücksrechte vom ‚Eierland’ erwarb und die die Initiative für die Einpolderung in die Wege leitete.

Historische Gebäude

Trotz seines jugendlichen Alters ist ‚De Cocksdorp’ ein interessantes Dorf mit einer schönen Mischung aus Kultur und Natur. Es gibt historische Bauwerke, wie beispielsweise die zwei Kirchen und ein paar Kilometer außerhalb des Dorfs, den Leuchtturm. Aber auch touristisch ist das Angebot erschlossen und gut entwickelt. Neben den Geschäften und der Gastronomie kann man im Juli und August jeden Donnerstag zum ‚Durpermarkt’. Während der Feriensaison können Sie eine Fahrt mit der ‚Texelse Paardentram’ machen. Unterwegs erzählt der Kutscher alles über das Dorf und die Umgebung. Auch das ‚Vliegveld’ im Süden von ‚De Cocksdorp’ ist einen Besuch wert. Vor allem im Sommer kann man dort das Kommen und Gehen von (Sport)flugzeugen aus dem In- und Ausland beobachten. Ferner kann man dort das Fallschirmspringen lernen oder einen Rundflug buchen. Neben dem Ferienpark ‚De Krim’ – auch einen Steinwurf von ‚De Cocksdorp’ entfernt –  liegt der Golfplatz ‚De Texelse’, einer der wenigen echten ‘Linksplätze’ der Niederlande.

Natur

Von ungekannter Schönheit ist die Natur in der direkten Umgebung. Naturgebiete, wie beispielsweise ‚De Slufter’, ‚De Schorren’, ‚De Roggesloot’ und ‚De Eierlandse Duinen’ sind bei Liebhabern durch ihre enorme Vielfältigkeit an Vogelarten bekannt. In ‚Het Krimbos’ können Sie herrlich Fahrradfahren und Wandern. Hunde müssen hier nicht an die Leine.

De Cocksdorp

De Cocksdorp

Mehr davon auf Texel

Teilen im Sozialen Medien

Wir sind stolz auf was das Insel Texel uns bietet und Teile es gern mit anderen. Teile uns mit deinem Soziale Medien und stelle anderen das Wunderschonen Insel vor!

Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp