Ronde om Texel

Suche auf der Texel Information Website
Finden Sie hier die Informationen, die Sie suchen um die Insel zu entdecken.
Zoeken
Zoeken
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Categorieën
Unkategorisiert
ESSEN
Restaurants
Essen und Getränke aus Texel
TEXEL
Transport
Über Texel
Geschichte
Bemerkenswerte Leute auf Texel
Typisch Texel
Strand auf Texel
Dorfe
Natur
Jahreszeiten
Texel von Oben
TUN
Geschäften
Markt/Messen
Aktivitäten
Ausflügen
Museen
Veranstaltungen
SCHLAFEN
Bungalows / Villen
Appartements / Chalets
Campings
Hotels

Suggesties: weergetijdende koogvuurtorenhavenstrand

Ronde om Texel

Die Runde um Texel (de Ronde om Texel) ist das größte Katamaranrennen der Welt und findet jedes Jahr im Juni statt. Hunderte Katamarane starten bei Paal 17, segeln eine Runde um die Insel, um letztendlich wieder bei Paal 17 anzukommen. Ein spektakulärer Event für das die internationale Segelelite gerne auf die Insel kommt.
Deel deze pagina
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

Ronde om Texel

Es ist ein phantastisches Bild, wenn morgens beim Start hunderte Segler probieren, ihr Boot in eine gute Ausgangsposition zu bringen. Wenn dann erstmal der Startschuss ertönt, geht es los. Sie werden durch tausende Zuschauer angefeuert, die am Strand, beim Leuchtturm, entlang des Wattendeichs und im Fährhafen stehen. Die Gesamtzeit, in der die Insel umrundet wird, ist stark vom Wetter – und vor allem – vom Wind abhängig. Ungefähr zweieinhalb Stunden ist eine übliche Zeit. Der Rekord steht bei 2 Stunden und 7 Minuten und wurde in 2009 durch Herbert Dercksen und Mark Bulckeley erreicht.

Die erste Runde um Texel fand im Jahr 1978 statt. Zu der Zeit nahmen 84 Katamarane teil. In den Folgejahren wuchs das Rennen zum größten Event von Texel und zum größten Katamaranrennen der Welt. In 1990, dem Rekordjahr, nahmen 900 Teilnehmer teil. Weil das logistisch nicht mehr zu handhaben war und auch die Sicherheit nicht gewährleistet werden konnte, wurde das Maximum reglementiert. In den letzten Jahren fahren maximal 250 Boote mit. Trotzdem ist die Runde um Texel noch immer ein wichtiges internationales Event, das aus dem internationalen Wettkampfkalender nicht mehr wegzudenken ist.

Die Runde um Texel wird insgesamt ausschließlich durch Freiwillige organisiert, die das ganze Jahr über mit den Vorbereitungen beschäftigt sind. In der Woche des Wettkampfes kann die Organisation auf so ungefähr 400 Freiwillige zählen. Größtenteils fühlen sich alle Texeler eng mit dem ‚rondje’ verbunden.

Die Runde um Texel findet immer auf einem Samstag im Juni statt. Der exakte Tag ist von den Gezeiten abhängig. In 2010 wurde die Runde um Texel wegen schweren Sturms und hohen Wellen abgesagt. In 2013 wurde die Runde um Texel aus den gleichen Gründen auf den Sonntag verschoben.

Ronde om Texel

Strandpaal 17
De Koog

Mehr davon auf Texel

Haben sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben?

Finden Sie hier die meist gesuchte Themen.

Teilen im Sozialen Medien

Wir sind stolz auf was das Insel Texel uns bietet und Teile es gern mit anderen. Teile uns mit deinem Soziale Medien und stelle anderen das Wunderschonen Insel vor!

Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp