Nordsee

Suche auf der Texel Information Website
Finden Sie hier die Informationen, die Sie suchen um die Insel zu entdecken.
Zoeken
Zoeken
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Categorieën
Unkategorisiert
ESSEN
Restaurants
Essen und Getränke aus Texel
TEXEL
Transport
Über Texel
Geschichte
Bemerkenswerte Leute auf Texel
Typisch Texel
Strand auf Texel
Dorfe
Natur
Jahreszeiten
Texel von Oben
TUN
Geschäften
Markt/Messen
Aktivitäten
Ausflügen
Museen
Veranstaltungen
SCHLAFEN
Bungalows / Villen
Appartements / Chalets
Campings
Hotels

Suggesties: weergetijdende koogvuurtorenhavenstrand

Nordsee

Die Nordsee
Nach der letzten langen Eiszeit, vor ungefähr 11.000 Jahren, konnte das Seewasserniveau wieder steigen. Durch diese Steigung, wurde unsere junge Nordsee wieder gefüllt. Die Nordsee ist nun ungefähr 575.000 km² groß und hat ein Wasservolumen von 54.000 km³. Diese grenzt im Westen an England und Schottland, im Nordosten an Norwegen und im Osten und Südosten an Dänemark, Deutschland, Niederlande, Belgien und Frankreich.

Flora en Fauna
Die Nordsee umfasst das artenreichste Wattengebiet der Welt, wo Ebbe und Flut großen Einfluss auf das Seeleben haben. Dieses Wattengebiet hat verschiedene Sorten Küsten, wie z. B. Fels,- Sand- und Steilküsten. Auch gibt es mehrere Flussmündungen, wo süßes Wasser in salziges Wasser strömt. Durch diese Mischung entstehen neue, eigene Organismen.

Viele Menschen finden, dass die Nordsee fies aussieht durch ihre braune Farbe. Doch ist die Nordsee ganz sauber im Vergleich zum Mittelmeer. Die Tiere und Pflanzen in der Nordsee sind nicht gut zu sehen. Das ist schade, weil hier eine Menge Tiersorten leben. Die wichtigsten sind: der Hering, der Blauflossenthunfisch, der Buckelwal, der Schweinswal, der Orka, der Seehund und verschiedene Delphin- und Haisorten. Nebenher sind auf dem Boden noch zahlreiche Würmer und Muscheltiere zu finden die sich im Sand und Schlick eingraben.

Alle diese Tiere haben eine große Überlebenschance in der Nordsee. Die Nordsee besteht aus viel seetangreichen Wassergebieten, die voller Organismen sind, wie z. B. Algen. Diese Algen sind für viele Fische eine gute Mahlzeit.

Schatzplatz der Fossilien
Auf dem Boden der Nordsee sind große Mengen Fossilien zu finden. Die ‚Bruine Bank‘ , eine Sandbank, ca. 60 Meilen von IJmuiden entfernt, ist so ein Gebiet, das reich ist an Fossilien. Die ‚Bruine Bank‘ war während der Eiszeit ein Schmelzwassersee, wohin Weidetiere wie auch Raubtiere zum Trinken kamen. Die Knochen dieser toten Tiere kamen unter Ablagerungen  und Tonschichten zu liegen, wodurch sie gut bewahrt blieben.

Fischer finden täglich in ihren Netzen Knochen aus der Eiszeit. Die Nordsee ist einer der reichsten Fundplätze für Mammutfossilien in der Welt. Fischer und Wissenschaftler arbeiten darum seit kurzem zusammen, so dass diese Fossilien nicht weggeworfen werden. Alle Fossilien die aus dem Meer gefischt werden, werden aussortiert und der Wissenschaft geschenkt.

Deel deze pagina
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

Eindruck

Foto's van Nordsee

Mehr davon auf Texel

Haben sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben?

Finden Sie hier die meist gesuchte Themen.

Teilen im Sozialen Medien

Wir sind stolz auf was das Insel Texel uns bietet und Teile es gern mit anderen. Teile uns mit deinem Soziale Medien und stelle anderen das Wunderschonen Insel vor!

Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp