Kleidertracht

Suche auf der Texel Information Website
Finden Sie hier die Informationen, die Sie suchen um die Insel zu entdecken.
Zoeken
Zoeken
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Categorieën
Unkategorisiert
ESSEN
Restaurants
Essen und Getränke aus Texel
TEXEL
Transport
Über Texel
Geschichte
Bemerkenswerte Leute auf Texel
Typisch Texel
Strand auf Texel
Dorfe
Natur
Jahreszeiten
Texel von Oben
TUN
Geschäften
Markt/Messen
Aktivitäten
Ausflügen
Museen
Veranstaltungen
SCHLAFEN
Bungalows / Villen
Appartements / Chalets
Campings
Hotels

Suggesties: weergetijdende koogvuurtorenhavenstrand

Kleidertracht

So wie es in vielen Gebieten Geschichte war, wurde früher auch auf Texel traditionelle Kleidung getragen. Die Texeler Kleidertracht sieht man nun kaum mehr, ist aber in ‚Den Burg‘ während der Märkte oder im Museum ‚De Oudheidkamer‘ zu bewundern.
Deel deze pagina
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

Kleidertracht

Kleidertrachten entstanden im 17. Jahrhundert und wurden bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts noch viel getragen.  Die Texeler Tracht unterschied sich nicht viel von der regionalen Kleidung anderswo: für Männer bestand eigentlich überhaupt keine Texeler Tracht. Sie trugen nahezu dasselbe als die meisten Männer dieser Zeit. Die Frauen trugen ein ‚jak‘ (eine kurze, weite Jacke) und einen langen Faltenrock. Auf dem Kopf trugen sie eine ‚Texelse kap‘: einen ‚oorijzer‘ (eiserner Bügel um ein Kopftuch oder eine Mütze auf seinem Platz zu halten), umhüllt mit Spitze, der an der Unterseite Falten hat.

‚Oudheidkamer‘
Im Museum ‚De Oudheidkamer‘, eines der ältesten Gebäude der Insel, gibt es viele Informatonen über das Texel von Früher. Die Sammlung des Museums ist durch viele private Gaben alter Dinge der Insulaner selbst zusammengestellt. So ist hier unter anderem eine Ausstellung mit Texeler Trachten eingerichtet.

Folkloremarkt
In den Sommerferien wird auf dem ‚Groeneplaats‘ in ‚Den Burg‘ jeden Mittwoch ein Themenmarkt abgehalten. Vor einer Anzahl Jahren hieß dieser Markt noch ‚Folkloremarkt‘. Der Markt ist zwischenzeitlich etwas moderner, aber noch immer kommen Damen und Herren in traditioneller Tracht auf den Platz um alte Handwerkskunst zu demonstrieren, alte Tänze aufzuführen oder Alt-Holländische Spiele aufzuführen.

Mehr davon auf Texel

Haben sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben?

Finden Sie hier die meist gesuchte Themen.

Teilen im Sozialen Medien

Wir sind stolz auf was das Insel Texel uns bietet und Teile es gern mit anderen. Teile uns mit deinem Soziale Medien und stelle anderen das Wunderschonen Insel vor!

Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp